Marketing Meister: Die Wahrheit über Mon Chéri, Milchschnitte und Co.



Mon Chéri, Raffaello oder Rocher: Das edle Image dieser Süßigkeiten hat Ferrero mit geschickter Werbung über Jahrzehnte fest verankert. Wir finden heraus, was wirklich hinter den Werbeslogans steckt.

***
Dieser Clip stammt aus der TV-Sendung “ZDFzeit: Die Tricks von Ferrero – Nutella, Yogurette & Co. im Check”.
Die ganze Sendung seht ihr am 06.04.2021 um 20:15 im ZDF.

Noch mehr spannende Dokus, ganze Folgen sowie weitere Informationen zu den ZDFzeit-Sendungen gibt es auf und in der ZDF-Mediathek!

b/esser challenge:
Lebensmittel-Checks:
Tricks der Lebensmittelindustrie:
Lege packt aus:

***
ÜBER NELSON:
Nelson Müller ist Sternekoch und Besitzer zweier Restaurants im Ruhrgebiet (“Schote” und “Müllers auf der Rü”), nebenbei findet er aber auch immer wieder Zeit, um für informative und brandheiße Dokus rund ums Thema Lebensmittelindustrie vor die Kamera zu treten. In ZDFzeit-Sendungen wie “Nelson Müllers Lebensmittelreport”, “Der große Einkaufs-Check mit Nelson Müller” und “No-Name oder Marke?” zeigt er, dass ihm Lebensmittel nicht erst in seiner Küche, sondern auch auf ihrem Weg dahin wichtig sind. Für den Verbraucher erforscht der TV-Koch Herkunft, Verarbeitung und Qualität von allerlei Supermarkt-Produkten und vergleicht Discounter und ihre Eigenmarken untereinander. Seine Philosophie: “Essen sollte vor allen Dingen eines: Dich glücklich machen.”

***
ZDFbesseresser ist eine Produktion der Story House Productions im Auftrag des ZDF.

***
#Ferrero #Werbung #Marketing

https://minhlongplastic.vn/

ZDF besseresser

31 bình luận trong “Marketing Meister: Die Wahrheit über Mon Chéri, Milchschnitte und Co.

  1. Eigentlich darf dann aber auf der Packung nicht Piermont drauf stehen ( ist ja nicht enthalten) 🤔 Das entspräche ja nicht der Wahrheit

  2. Krebs-Beschleuniger. Solche Unternehmen sollten eine spezielle Abgabe für den Gesundheitssektor zahlen.

  3. Höchstgeschwindigkeit 8 Knoten! Übrigens: Naschen ist hier verboten.
    Weiterfahren Matrose- nichts geht auf die Hose.
    Schokobons sind klein und rund: mit einem Hops sind die im Mund. Und Bong für Bong, so macht es Sinn- ist ne extra Portion Milch mit drin. ( Zucker, Palmöl, Schellack, …)

  4. Haribo macht Kinder froh und Erwachsenen Eselsohren. Genau das habe ich als Kind verstanden. Bis eine neue Werbung kam und es akustisch für mich logischer Klang.

  5. Mir schmeckt die "Mon Cherie" von Aldi genausogut. Vorteil: Kommt aus Deutschland (Haloren Werke) und legt bis jetzt auch keine Pause ein und ist billiger.

  6. Dass die Piemontkirsche nicht aus dem Piemont kommt, sollte einem logisch-denkenden Menschen klar sein, zumal das nichts neues, sondern schon seit mindestens 20 Jahren bekannt ist. Viele der Kirschen kommen, soweit ich mich erinnern kann, sogar aus Polen.
    Ob das nun in Ordnung ist oder nicht, das sollte jeder für sich selbst entscheiden.

  7. Die gesamte Lebensmittelindustrie ist ein Haufen von Ganoven und Tricksern!
    Der Staat schaut zu und segnet alles ab! Inkompetenz gebündelt!

  8. Ich fühle mich ein wenig hintergangen! Wenn mir mitgeteilt wird, das die Kirschen aus den Mon Chéri´s aus dem Piemont stammen, dann erwarte ich einfach das sie auch daher kommen! Alles andere ist Betrug in meinen Augen!

  9. Süße Pampe,die nicht nur Kinder dick macht!Die Zahnärzte sollten denen was bezahlen,den die reparieren die Schäden von diesen Produkten.Die Krankenkassen sollten einen Zuschlag drauf einheben,als Ausgleich für die Schäden,die diese Produkte anrichten.Vielleicht würden die dann den Zuckergehalt senken!

Trả lời

Email của bạn sẽ không được hiển thị công khai. Các trường bắt buộc được đánh dấu *